Das Ministerium

Das Ministerium für den öffentlichen Dienst soll fördern und garantieren:

  • die Attraktivität des öffentlichen Dienstes, sichergestellt von leistungsfähigen, dynamischen und motivierten Bediensteten;
  • die Qualität des öffentlichen Dienstes, basierend auf einem einfachen, innovativen und effizienten rechtlichen Rahmen, der die soziale Kohäsion und den wirtschaftlichen Wohlstand unseres Landes begünstigt.

Die Aufgaben des Ministeriums für den öffentlichen Dienst sind im großherzoglichen Dekret über die Gründung der Ministerien geregelt.

Zum letzten Mal aktualisiert am